Written by:  

Michel Harren

Schwachstellenmanagement

Schützen Sie Ihr Unternehmen mit Schwachstellenmanagement vor den gröβten Cyberbedrohungen.

Während Unternehmen hart daran arbeiten ihre Digitalisierungsstrategie zu beschleunigen, stellen CIOs und CISOs fest, dass es immer schwieriger wird Software-Schwachstellen zu erkennen und zu beheben. Die Beschleunigung der Softwareentwicklung kommt der Digitalisierung zugute, führt aber auch zu mehr Software, mehr Versionen und damit mehr potenziellen Schwachstellen. Durch neue Technologien wie KI, entstehen neue Angriffsflächen. Darüber hinaus ist KI ein wichtiges Instrument der Cyberkriminalität. Ohne ein angemessenes Schwachstellenmanagement, ist es keine Frage OB, sondern WANN eine relevante Schwachstelle ausgenutzt und effektiv gegen Ihr Unternehmen gerichtet wird.

Lesen Sie das vollständige Whitepaper


backBack to overview

Want to stay updated?